Kontakt
ieQ-systems mgk GmbH
Fridtjof-Nansen-Weg 8
48155 Münster
Homepage:www.ieq-systems-mgk.de
Telefon:+49-251-606560-1300
Fax:+49-251-606560-1998

Auftrag erledigt – und jetzt?

Teil 2 – Kundenbindung (Lesedauer: 3 Minuten)

“Was kann ich tun, wenn ich einen Auftrag erledigt habe, aber den Kunden nicht nur zu den Akten legen will?” Sie haben diese Frage gestellt und wir haben für Sie recherchiert. Hier nun Teil 2!

Kunde: "Können wir etwas am Preis machen?" Sie: "Selbstverständlich. Schauen wir doch mal gemeinsam über das Angebot und prüfen die einzelnen Posten, ob günstigere Alternativen möglich sind."

PREIS – „IST DAS IHR LETZTES WORT?“

Auch wenn es um die Kundenbindung geht, sollten Sie sich nicht allzu oft auf Nachlässe und Rabatte einlassen. Keine Ihrer Leistungen ist einen Nachlass wert.

Kunden über den Preis zu binden, muss nicht immer direkt mit einem Verzicht Ihrerseits zusammenhängen. Wie wäre es, mit Kombi-Angeboten, Treuepunkte oder nützliche Wertgeschenke. Was spricht dagegen ein Checkheft anzubieten?! Wenn dann einmal eine größere Reparatur ansteht, kann man einen Treuenachlass geben oder mal eine kleinere Reparatur als Serviceleistung verbuchen.

SERVICE - DIE EXTRAMEILE

Vor kurzem habe ich ein sehr gutes Buch von Bodo Schäfer gelesen. In einem Interview wurde ein Sportler gefragt, was das Wichtigste an den 10 Wiederholungen seiner Übung sei und er antwortete: "Die Elfte."

Gehören Sie zu den Menschen, die nicht nur 100, sondern 110 % geben? Welche Extrameilen gehen Sie für Ihre Kunden?

  • Ich habe schon in vielen Workshops nach dem Service gefragt, der geboten wird?
  • Was unterscheidet Ihr Unternehmen von anderen? Was bieten Sie, was keiner hat?

Die Wahrheit ist vielleicht hart, aber im ersten Augenblick sind Sie nur einer von Vielen. Ihre Leistungen bieten andere billiger an und das ist doch aber nicht alles. Wenn Ihre Kunden verstanden haben, warum Sie teurer sind, dann sind Sie auch weniger preissensibel. Aber gehen wir mal weg vom Preis, denn das ist zu einfach. Zeigen Sie also, was Sie von anderen Anbietern unterscheidet oder welche Extrameilen Sie gehen.

Einige Branchen nutzen beispielsweise Kundenkarten und informieren regelmäßig zu speziellen Angeboten. Mit Umfragen und Kundenprofilen ermitteln Sie den Bedarf und bieten dementsprechend Informationen und Sonderangebote.

Im Handwerk ist das natürlich nicht ganz umsetzbar. Ein besonderer Service den Sie bereits anbieten ist Ihre Internetseite. Diese informiert zu aktuellen Themen Ihres Gewerkes. Dabei kann man es natürlich belassen und hoffen, dass der ein oder andere Kunde lang genug nach einem Thema sucht. Sie können aber auch gezielt auf diese Inhalte hinweisen in dem Sie wissen, welche Inhalte Ihre Kunden interessieren. Wie wäre es denn mit Test- oder Erfahrungsberichten oder Pflegetipps und Gebrauchsanweisungen?

HIER EIN BEISPIEL AUS DEM BEREICH HEIZUNG ZUM THEMA SERVICE:

  • Erstellung von Anträgen von Förderprogrammen
  • Alttankentsorgung
  • Restölübernahme
  • 300 kg Starterpack Pellets
  • 3 Jahre oder 6 Jahre Garantie
  • Sammelbestellung von Pellets
  • 24 h Notdienst
fragend aussehender Mann

WELCHE EXTRAMEILE GEHEN SIE FÜR IHRE KUNDEN?

Im nächsten Teil geht es um die Kundenbindung durch Kundenzufriedenheit. Haben Sie Fragen oder Anregungen, dann beteiligen Sie sich gern an dieser Stelle. Teilen Sie uns und anderen Partnern mit, was Sie bewegt.


*Pflichtfelder

Zum Seitenanfang